Physiotherapie zu Hause

Ich finde den Weg zu Ihnen

Wann?

Die Patientin oder der Patient ist nicht in der Lage selbständig eine Physiotherapiepraxis zu besuchen.

Wie z.B. direkt nach einer Operation, bei vorübergehender oder bleibender Immobilität (Stöcke, Rollstuhl, Bettlägerigkeit), bei Demenz etc.

Warum?

Bei der Domiziltherapie werden Behandlungen und Übungen sehr genau an die Alltagsbedürfnisse des Patienten angepasst.

Es ist das Ziel dem Patienten die grösste mögliche Selbständigkeit und Schmerzfreiheit im eigenen Umfeld zurück zu geben. 

Wie?

Domizilbehandlungen werden vom Arzt verschrieben und von der Krankenkasse-Grundversicherung vergütet.

Wo?

Ich biete Domizilbehandlungen hauptsächlich in folgenden Gemeinden des Furttals an: Otelfingen, Boppelsen, Buchs, Hüttikon, Dänikon, Dällikon, Regensdorf. Weitere Gemeinden auf Anfrage.